Company Logo
slide 1 slide 2 slide 3 $slide){ ?>

Am 4. September 2016 zieht es die Menschen in Mecklenburg und Pommern wieder zur Wahlurne, um einen neuen Landtag zu wählen. Zum dritten Mal in Folge will auch die NPD erneut den Einzug in das Schweriner Schloß schaffen. Und die Chancen stehen gut.
Seit Wochen sind viele Helfer aus dem gesamten Bundesgebiet im Einsatz, darunter auch viele Aktivistinnen des Rings Nationaler Frauen.
Sei es bei der Unterstützung von Kundgebungen und Infotischen, dem Verteilen von Flugblättern, das Aufhängen von Plakaten oder die wichtige Arbeit im Hintergrund: Nationale Frauen packen mit an.
Diese Landtagswahl ist für die Gesamtpartei von großer Bedeutung und deshalb sieht es auch der RNF als selbstverständlich an, die Kameraden aus dem Norden zu unterstützen.

Antje Wahlkampf MV

 Ricarda Wahlkampf MVMarina Wahlkampf MV

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Stimmung in Mecklenburg und Vorpommern ist gut. Die NPD bestimmt das Straßenbild. Keine Partei ist so sichtbar vertreten, wie die Nationaldemokraten.
Die NPD ist vor Ort vorbildlich aufgestellt. Alles ist bis in das kleinste Detail geplant und organisiert.

Der Ring Nationaler Frauen wünscht der Mannschaft von Udo Pastörs weiterhin viel Erfolg!
Am 4. September 2016 - NPD wieder in den Landtag!

Ricarda Riefling




© 2014 Ring Nationaler Frauen.